1. In welchem ​​Jahr begann LEGO mit der Herstellung von ineinandergreifenden Spielsteinen?

Lego ist ein Spielzeug aus Dänemark. Es besteht aus Bauklötzen und Figuren aus Plastik. Damit können die Spieler Gebäude, Straßen oder anderes zusammenbauen. Das Unternehmen, dass die Lego-Klötze herstellt, heißt ebenfalls Lego. Der Gründer des Lego-Unternehmens war Ole Kirk Christiansen, ein Tischler. Erst machte er vor allem Möbel, seit dem Jahr 1932 aber auch Spielzeug. Christiansens Sohn wurde schließlich der Chef des Unternehmens, und etwa seit dem Jahr 1960 sehen die Klötzchen so aus, wie man sie heute kennt. Hast du als Kind auch alles Erdenkliche mit den Legobausteinen erschaffen. Wenn du ein echter Experte bist, dann Beweise hier was du alles über Lego weißt. Viel Spaß!!!