6%

Deine Antwort war: Steinburg

Nächste Frage
Die Allgemeinbildung ist sehr wichtig. Natürlich ist es auch wichtig, sich in seinem Fach, welches man beruflich ausübt, sehr gut auszukennen. Aber man muss aufpassen, nicht zum sogenannten Fachidioten zu werden. Der zwar in seinem Bereich total fit ist und dort ein unglaubliches Wissen besitzt, sondern sich auch in der Welt auskennt. In allen Bereichen. Wenigstens ein bisschen. Das ist ja die Allgemeinbildung. Und dort sind viele nicht so fit, wie sie es eigentlich gedacht hatten. Daher teste dich gleich mal, ob du quer durch mehrere Bereiche ein gutes Wissen aufweisen kannst und dich nicht bei dem nächsten Gespräch, wo es um allgemeine Fakten geht, total blamierst.