7%

Deine Antwort war: Fernando Sucre

Interessante Fakten - Wusstest du?

Die Sahara ist der größte Lieferant von Staub und Sand für die Atmosphäre und die Ozeane. Durch starke Winde werden jährlich etwa 180 Millionen Tonnen Staub aus der Sahara in die Luft gewirbelt und über weite Strecken transportiert. Ein Teil des Staubs fällt im Atlantik nieder und dient dort als Nährstoffquelle für Meeresalgen, die wiederum die Basis der marinen Nahrungsketten bilden. Ein anderer Teil des Staubs wird bis nach Südamerika getragen und trägt dort zur Fruchtbarkeit des Amazonas-Regenwaldes bei, indem er wichtige Mineralien wie Phosphor liefert. Auch in Europa und sogar in der Karibik lässt sich Saharastaub nachweisen, der die Färbung von Sonnenuntergängen beeinflusst und gelegentlich zu "Blutregen" führt.
Dieses Quiz ist für die Prison Break Fans. Nur echte Fans haben mit gefiebert, mit gelitten und mit geweint, wenn was tragisches in dieser herrlichen Serie passiert war. Von 2005, als die erste Folge ausgestrahlt wurde bis 2009, als die vorerst letzte Staffel der Serie lief, hingen die Fans gebannt am Bildschirm und hofften, dass alles gut gehen wird. Was genau, wollen wir hier natürlich nicht sagen. Vielleicht gibt es unter euch ja Leute, die gerade erst damit angefangen haben. Die letzte Staffel wurde übrigens im Jahr 2017 ausgestrahlt. Das war sozusagen die „Jahre danach“ Staffel. So nun zu dir, bist du ein wahrer Prison Break Fan? Dann mach den Test und beweise es.
Interessante Fakten - Wusstest du?
Der Geruch von frisch gemähtem Gras wird durch eine chemische Verbindung namens cis-3-Hexenal verursacht. Diese Verbindung wird von Grashalmen freigesetzt, wenn sie verletzt oder geschnitten werden, um Raubtiere abzuschrecken und andere Pflanzen in der Umgebung zu warnen. Der Geruch ist also eigentlich ein Hilferuf der Graspflanzen. Für Menschen ist der Geruch jedoch angenehm und wird oft mit Sommer und Natur assoziiert. Interessanterweise reagieren auch andere Pflanzen auf das cis-3-Hexenal, indem sie ihre eigenen Abwehrmechanismen aktivieren. So kann der Geruch von gemähtem Gras auch bei anderen Pflanzen in der Umgebung eine Stressreaktion auslösen.

Trending